Für die Metro AG wurde ein neue Saftmarke lanciert. Mit jungen Familien als Zielgruppe und einer Positionierung  zwischen den Eigenmarken und hochwertigen Markenprodukten.

Die Grundidee war ein Etikett mit einer kindergerechten visuellen Aufbereitung zu entwickeln unter Berücksichtigung des Einsatzes für eine Sortenrange.
Ich entwickelte "Cool J", eine Figur die in der Ästhetik, die bei Kindern so beliebten Mangafiguren und den typischen Rotzbengel in einem vereint und gleichzeitig Namesgeber der neuen Saftmarke sein sollte. Eine frische und bunte Farbenwelt ist sowohl Sortenkennzeichnung innerhalb der Range wie auch Ansprache an das jüngere Publikum. Die Identifikation der Sprößlinge mit "Cool J" erleichtert es Eltern, zumindest eine von den bekannten "5-am-Tag-Obst-und-Gemüse"-Portionen ohne Diskussionen ihrem Nachwuchs näherzubringen, denn es steht außer Frage: was "Cool J" trinkt ist cool – und ganz nebenbei auch gesund.

Konzeption
Beratung
Art Direction
Etikettenentwicklung
Namensentwicklung
Logoentwicklung
Produktionsüberwachung
Projektmanagement

Sidebar